Brautmode im Überblick

Welcher Brautmodestil steht mir?

Unter dem Motto: "Welcher Brautmodestil steht mir?" stellen wir hier immer wieder neue Stilrichtungen vor.

Modell Prinzessin

Ein eng anliegendes Oberteil und der weite Rock lassen deine Taille besonders schmal wirken.

Beim Prinzessinnenkleid darf es funkeln und der Rock kann nicht weit genug sein. Romatisch aus feiner Spitze, durftigem Tüll und zartem Organza. Mit oder ohne Träger, das perfekte Kleid für deine Märchenhochzeit.

Modell Meerjungfrau

Die Fishtail-Silhouette erinnert an eine Meerjungfrau;

das enganliegende Kleid wirkt wie eine zweite Haut.

 

Auf atemberaubende Weise kommt Ihre Figur hier besonders zur Geltung.

A - Linie

Ein Brautkleid mit diesem Schnitt ist ein Klassiker

und das aus gutem Grund.

Es kaschiert Ihre Problemzonen im  Hüft-, Po- und Oberschenkelbereich.

 

Dieses Kleid lässt Sie größer wirken und sorgt für einen eleganten Auftritt.

 

Was gibt es Neues in der Brautmodenwelt?

 

 

Wie in dem letzten Jahr schon begonnen, geht die Brautmodenwelt auseinander.

 

Es wird immer unsere schönen, duftigen Prinzessinnenkleider geben sowie es sich jedes junge Mädchen erträumt.

Aber nun kommt etwas, was uns selber überrascht, dass es so schnell auf dem Vormarsch ist:

 

Die Hippie- und Vintagekleider

 

Sie werden ohne Reifrock ganz natürlich mit einem Blumenkranz oder einer einzelnen Blume im Haar getragen.

Durch die perfekte Mischung aus Romantik und Eleganz werden Perlen und weiche Stoffe verarbeitet, so dass das Wohlfühlen an erster Stelle steht.

 

Dieses Kleid ist von der Firma Lillian West

Diese BrautKleider kommen aus dem Hause Kleemeier und Lilly